A | A | A

... ein Ort der Geborgenheit, des Miteinanders und der Freundschaft

Was ist eine alterserweiterte Gruppe?

Kinder unterschiedlicher Altersgruppen werden in einer „Alterserweiterten Gruppe” betreut und gefördert. Sowohl altersgerechte Kleingruppen als auch altersübergreifende Interaktionen zwischen den Gruppen werden in einer alterserweiterten Gruppe ermöglicht. Soziale Kompetenzen werden durch Rücksichtnahme, Toleranz und Hilfestellung erlernt. Auf die unterschiedlichen Entwicklungsstufen der Kinder wird mit besonderer Aufmerksamkeit eingegangen. Insgesamt stehen eine Kindergartenpädagogin und eine Kinderbetreuerin für maximal 20 Kinder zur Verfügung. Seit 2004 ist der Modellversuch für alterserweiterte Gruppen von der Landesregierung genehmigt und wurde 2007 mit einer Novelle als Regelkindergarten in das Steiermärkische Kinderbildungs- und betreuungsgesetz aufgenommen. Dementsprechend dürfen in Kindergärten Kinder von 18 Monaten bis 10 Jahren gemeinsam betreut werden.

Ein Einblick in unseren Tagesablauf:

In der Früh kommen die Kinder ab 6:30 Uhr zu uns in die Gruppe, in dieser Zeit findet auch unsere erste Freispielzeit statt. Freispielzeit bedeutet: Die Kinder können sich in der Gruppe in den verschiedenen Spielbereichen frei bewegen und gemeinsam mit ihren Freunden spielen. Danach findet der Morgenkreis statt, in dem wir aktuelle Themen besprechen und uns über den heutigen Tag unterhalten. Der Morgenkreis wird mit vielen Materialien und Ritualen sehr abwechslungsreich gestaltet. Danach haben die Kinder Zeit zum Jausnen. Im Anschluss an die Jausenzeit wird für die Kinder ein Bildungsangebot vorbereitet. Bildungsangebote können so vieles sein: Erzählungen, Bilderbücher, Turneinheiten, Lieder, Kreisspiele und vieles mehr. Diese Angebote werden immer an die Interessen der Kinder angepasst und können auch mal aus verschiedenen Gründen (z.B. Festen) ausfallen. Der Abschluss des Vormittags ist die zweite Freispielzeit von ca. 10:00 bis 12:00 Uhr, in der auch unsere Schulkinder eintreffen. Dann beginnt für die Kinder, die den ganzen Tag da sind, die Mittagszeit, in der sie ihr Mittagessen bekommen und Zeit haben sich auszurasten. Um 13 Uhr beginnt für die Schulkinder die Hausübungszeit, die Kinder können sich hier die Zeit selbst einteilen. Natürlich können die Kindergarten-Kinder in dieser Zeit auch das Angebot der Gruppe nutzen. Parallel zu dieser Aufgabenzeit findet auch schon die Abholsituation statt, in der wir Erwachsenen auch immer ein offenes Ohr für Eltern haben. Für Kinder, die bis 17 Uhr angemeldet sind, findet um ca. 15 Uhr ein Nachmittagssnack statt, der von den jeweiligen Eltern gebracht und von uns mit Liebe zubereitet wird. Danach lassen wir den Tag gemütlich ausklingen.

Aufnahmekriterien:

Schulkinder:
Es werden Kinder ab der ersten Klasse Volksschule bis 14 Jahren aufgenommen. Kinder mit Hauptwohnsitz in Übelbach werden bevorzugt, wobei auch Kinder von den umliegenden Gemeinden, falls es freie Plätze gibt, aufgenommen werden.

Kindergartenkinder: Es werden Kinder zwischen 3 Jahren und dem schulpflichtigen Alter aufgenommen. Kinder mit Hauptwohnsitz in Übelbach werden bevorzugt, wobei auch Kinder von den umliegenden Gemeinden, falls es freie Plätze gibt, aufgenommen werden

Öffnungszeiten:

halbtags: 06.30 bis 12.30 Uhr
ganztags: 06.30 bis 14.30 Uhr
ganztags: 06.30 bis 17.00 Uhr
Schulkinder: Im Anschluss an die Schule von 11:30 bis 17.00 Uhr

An Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen ist der Kindergarten geschlossen. In den Sommerferien und an Fenstertagen wird eine Betreuung angeboten.
An schulfreien Tagen öffnet unsere alterserweiterte Gruppe für die Kinder schon am Vormittag, jeweils nach Absprache mit den Eltern.

Kosten:

Schulkinder:

Der Beitrag für die Unterbringung im Hort wird 10 Mal eingehoben:

Beitrag von 11.30 bis 17.00 Uhr:
  EURO   140,00/Monat für Kinder, die in der Gemeinde Übelbach wohnhaft sind

Beitrag von 11.30 bis 17.00 Uhr:  EURO   158,00/Monat für Kinder aus auswärtigen Gemeinden

Materialbeitrag:                              EURO       5,00/Monat 

Kindergartenkinder:

Halbtags                                   max. € 142,29

Ganztags 7:00 - 15:00               max. € 189,72

Ganztags 7:00 - 16:30               max. € 237,15

Materialbeitrag:                           € 5,00/Monat


Mittagessen:

Wird im Kindergarten und Hort portionsweise abgerechnet und kostet EURO 4,00 pro Portion.

Pädagogisches Personal in der Alterserweiterten Gruppe

Stefanie Purgay 

  • diplomierte Kindergartenpädagogin 
  • gruppenführende Pädagogin am Vormittag

 

Caroline Lechner

  • diplomierte Kindergartenpädagogin
  • Kindergartenpädagogin am Nachmittag

Lisa Kugler

  • ausgebildete Tagesmutter und Kinderbetreuerin
  • Kinderbetreuerin ganztag