A | A | A

Gemeinsamer Ausflug zum Bach; Kinderkrippe und Hort

Waldtag - Hortkinder und Krippenkinder gemeinsam unterwegs

Schnappschüsse gemeinsamer Ausflug Sommerkrippe und Sommerkindergarten

 

Sommerkrippe

 

Mimi isst ... Rippchen

Auch unseren Krippenkindern schmecken die Rippchen sehr gut!

Tierischer Besuch

Ein tierischer Besuch bei uns in der Sommerkrippe.  Ein herzliches Dankeschön an Frau Prietl und Pony Erna!

Theater "Raupe Pumperlgsund"

Hexenfest

Abschluss mit dem Farbenfest Kunterbunt und Fasching Ich bin Ich!

 

Farbenfest Grün

Farbenfest Gelb

Farbenfest Blau

Farbenfest Rot

Osterzeit

 

Frühling in der Kinderkrippe - Gänseblümchensalat

 

Faschingdienstag

 

Hühner schauen beim Pfarrhof

 

Geburtstagsfeier

Unsere Umweltexperten

Das Wissen über richtige Mülltrennung beginnt schon bei den Jüngsten.
Auch unsere Erntedankkörberl wurden heuer ganz im Sinne des Umweltbewusstseins gestaltet.

Yoga mit den Kleinsten

Heute durfte ich die Kinder am Vormittag im Krippenalltag begleiten.

Da die Kinder sich sehr für das Thema Tiere interessieren, haben ich ihnen meine Yogabildkarten mitgebracht. Gespannt schauten die Kinder auf diese Bilder. Schnell erkannten sie ein Tier nachdem anderen wie Katze, Pferd, Hund, Schmetterling und benannten sie gleich. Besonders gefiel ihnen der „Yogahund“. Da konnten sie ihren Po in die Höhe strecken. Bei der Maus machten sie sich ganz klein und bei der Schlange so lang. Ein paar Kinder ahmten auch die Geräusche der verschiedenen Tiere nach. Toll, wie sie ihr Wissen schon verknüpfen konnten. Auch als Pferde galoppierten wir im Turnsaal herum. Fasziniert waren die Kinder vom „Yogatiger“. Der ist stark und groß. Er beobachtet genau und kann sich ganz leise anschleichen. Nachdem die Kinder mit ihrem Körper experimentierten, wie sich die verschiedenen Tiere bewegen, bewegten wir uns zur Musik. Dabei zeigte ich ihnen den Sonnengruß. Da die Kinder vorher die Tiere bereits kennengelernt haben, konnten sie schon gut mitmachen. Somit wiederholen sich die Yogafiguren immer wieder auf spielerische Art und Weise. Sich zur Musik zu bewegen machte den Kindern sehr viel Spaß. Als Abschluss verabschiedeten wir uns, indem wir unser Lieblingsyogatier darstellten. Die Kinder konnten mit vielen Sinnen das Yoga entdecken und erleben. Ich freue mich schon auf die nächsten Yoga & Entspannungsübungen mit den kleinen „Yoginis“. 

 

Zu ehren des heiligen Martins

Einblicke in unseren Alltag

 

Herzlich Willkommen im Entenland

 

Hühnerfüttern beim Pfarrhof

Erntedank

 

Der Herbst ist da und mit ihm gibt es viele neue Veränderungen. Draußen wird es kälter und die Natur verfärbt sich in wunderschöne Herbstfarben. Heimische Obst – und Gemüsesorten werden reif und wir ernten Kürbisse, Karotten und Äpfel aus unseren Gärten. In den einzelnen Gruppen wurden unterschiedliche Themen für unser Erntedankfest erarbeitet. In der Kinderkrippe haben wir uns intensiv mit dem Thema „Apfel“ beschäftigt und viel über die Apfelernte gelernt. Auch das Backen leckerer Apfelmuffins und Geschichten über das Apfelmäuschen standen am Programm. Um unsere Gruppenräume herbstlich zu dekorieren, wurden sie mit Bastelarbeiten aus recycelten Materialien für unser Umweltprojekt geschmückt. Auch ein Bauernmarkt wurde in der Puppenecke der Kinderkrippe eröffnet. Die Kinder hatten viel Freude damit. Am 20. Oktober stand dann endlich das Erntedankfest vor der Tür. Gemeinsam mit Herrn Pfarrer Hüttl gab es ein Fest im großen Turnsaal der Volksschule Übelbach. Wir haben uns mit Liedern und Gebeten für die gute Ernte bedankt und unsere mitgebrachten Erntegaben segnen lassen. Selbstgebackene Brötchen wurden als Abschluss zur Erntedankjause verspeist.